Impressum

Betreiber der Website

WHBS
Werner Haarer Bodmann Süß

Rechtsanwälte Fachanwälte Steuerberater PartGmbB
Stephanienstraße 30 · 76133 Karlsruhe
Tel.: +49 (0)721 / 66 47 12-0
Fax: +49 (0)721 / 66 47 12-20
E-Mail: info@kanzlei-whbs.de
Web: www.kanzlei-whbs.de

Rechtsform:

Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung, eingetragen im Partnerschaftsregister des Amtsgerichts Mannheim unter der Registernummer PR 700509, wird vertreten durch ihre geschäftsführenden Gesellschafter

Partner:

Rechtsanwalt Rüdiger Werner, Rechtsanwältin Christine Haarer, Rechtsanwalt Oliver Bodmann, Steuerberaterin Sandra Süß, Rechtsanwältin Melanie Scharf

USt-IdNr.:

noch nicht erteilt

Steuernummer:

noch nicht erteilt

Weitere Informationen gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG)

Aufsichtsbehörden für die Rechtsanwälte und Steuerberater sind die jeweiligen Kammern.

Die Rechtsanwälte sind Mitglieder folgender Rechtsanwaltskammern:

Rechsanwältin Haarer, Rechtsanwalt Werner: Rechtsanwaltskammer Karlsruhe

Rechtsanwalt Oliver Bodmann: Rechtsanwaltskammer Zweibrücken

Rechtsanwältin Scharf: Rechtsanwaltskammer Stuttgart

Die Steuerberater sind Mitglieder der Steuerberaterkammer Nordbaden

Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz Baden-Württemberg, Königstraße 10a, 70173 Stuttgart

Die Berufsbezeichnung der Berufsträger des Unternehmens WHBS lautet jeweils
„Rechtsanwältin“, „Rechtsanwalt“ sowie „Steuerberaterin“.

Die Berufsbezeichnung „Rechtsanwältin“ oder „Rechtsanwalt“
wurde den jeweiligen Mitgliedern der Sozietät aufgrund bundesdeutscher Rechtsnormen von der zuständigen Rechtsanwaltskammer, auf die die Justiz- bzw. – Innenministerien die Befugnisse nach BRAO delegiert haben, nach bestandener 2. juristischer Staatsprüfung und einem besonderen Zulassungsverfahren zuerkannt.

Die Berufsbezeichnung „Steuerberaterin“ oder „Steuerberater“
wurde den jeweiligen Mitgliedern der Sozietät aufgrund bundesdeutscher Rechtsnormen nach einem besonderen Zulassungsverfahren durch das zuständige Finanzministerium nach Bestehen der Steuerberaterprüfung zuerkannt.

Die Bezeichnung als Fachanwalt ist den jeweiligen Mitgliedern der Sozietät aufgrund des Nachweises besonderer theoretischer Kenntnisse und praktischer Erfahrung in dem jeweiligen Tätigkeitsbereich von der jeweiligen Rechtsanwaltskammer gestattet worden.

Die berufsrechtlichen Regelungen für Rechtsanwälte können Sie auf der Web-Site der Bundesrechtsanwaltskammer www.brak.de abrufen:

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte (BRAGO)
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
  • Standesregelung der Rechtsanwälte in der EG (CCBE)
  • Fachanwaltsordnung (FAO)

Die berufsrechtlichen Regelungen für Steuerberater können Sie auf der Web-Site der Bundessteuerberaterkammer www.bstbk.de abrufen:

  • Berufsordnung der Bundessteuerberaterkammer
  • Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV)
  • Steuerberatungsgesetz (StBerG)
  • Durchführungsverordnung (DVStB)
  • Anforderungsprofil des Steuerberaters

Weitere Informationen gem. DL-InfoV:

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus §§ 51, 51a BRAO.

Steuerberaterinnen und Steuerberater sind aufgrund des Steuerberatungsgesetzes verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung in angemessenem
Umfang abzuschließen. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 67 StBerG.

Berufshaftpflichtversicherer:
Dialog Versicherung AG
Adenauerring 7
81737 München

Gestaltung

Alex Hansinger
www.alexhansinger.de

Realisierung

Dennis Köhler Mediendesign
www.denniskoehler.de